Home > Allgemein > Chancengleichheit

Das LOEWE Zentrum Zell- und Gentherapie hat große Anstrengungen unternommen um die aktuell an den beteiligten Institutionen arbeitenden Wissenschaftlerinnen für eine Mitarbeit im Zentrum zu gewinnen. Aktuell beträgt der Anteil an Frauen 24 % und bei den Nachwuchswissenschaftlern (< 40 Jahre) 40 %. Trotz der aktiven Integration der Wissenschaftlerinnen liegt der Anteil weit unter dem europaweit formulierten Ziel eines 40 %-Anteils von Frauen auf allen Ebenen der wissenschaftlichen Karriere. Daher sollen insbesondere die neu zu besetzenden Positionen bevorzugt an Wissenschaftlerinnen vergeben werden. Es ist geplant hierbei aktive Maßnahmen zur Identifizierung von weiblichen Bewerbern zu unternehmen.

Die Goethe Universität Frankfurt wurde das Grundzertifikat "Familien-gerechte Hochschule" durch die Hertie-Stiftung verliehen und es werden weitere Anstrengungen unternommen um die Bedingungen für eine Verbindung von Familie und Beruf aktiv zu verbessern (siehe Link Familiengericht). Die Kindertagesstätte des Universitätsklinikums und des Campus Riedberg bieten zusammen aktuell 87 Plätze für die Kinderbetreuung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an. Speziell für Doktorandinnen wird im Rahmen der Graduiertenakademie "GRADE" Unterstützung und Beratung angeboten. Das hessenweite Programm SciMento das als Gruppenmentoring mit 3-5 Mentees durchgeführt wird soll dabei nicht nur Frauen in der Promotionsphase beraten sondern auch zur Netzwerkbildung der Doktorandinnen untereinander unterstützen. Im Postgraduiertenbereich werden zudem gezielt Wissenschaftlerinnen im weiteren akademischen Karriereweg (ProProfessor) beraten werden. Im Rahmen des LOEWE Zentrums sollen nicht-konvertierbare Mittel für die Kinderbetreuung ausgewiesen werden.

Weitere Informationen

ProProfessur

SciMento

Minerva-FemmeNet

Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität

Research-Oriented Standards on Gender Equality

DFG Instrumentenkasten

Logo: Paul-Ehrlich-Institut Logo: Georg Speyer Haus Logo: Goethe Universität Logo: Max-Planck-Institut Logo: DRK Blutspendedienst