Home > News > November 2015: Auszeichnungen

November 2015: Auszeichnungen für LOEWE-CGT Mitglieder



Links: Prof. Dr. Konstantinos Stellos / Rechts: Dr. Christoph Zehendner

Prof. Dr. Konstantinos Stellos vom DZHK-Standort Rhein/Main wurde bei der Jahrestagung der American Heart Association (AHA) 2015 in Orlando, USA, für seine translationale Arbeit zu der Rolle von RNA Editing auf Veränderungen der Genexpression bei Arteriosklerose mit dem „Young Investigator Award“ des „Council on Functional Genomics and Translational Biology“ der AHA ausgezeichnet. Prof. Stellos ist Kardiologe in der Medizinischen Klinik III/Kardiologie und Arbeitsgruppenleiter im Institut für Kardiovaskuläre Regeneration der Goethe Universität Frankfurt.

Der DZHK-Nachwuchswissenschaflter Dr. Christoph Zehendner vom Standort Rhein/Main gewann bei der Jahrestagung der American Heart Association (AHA) 2015 in Orlando den "ATVB Early Career Investigator Award" des „Council on Arteriosclerosis, Thrombosis and Vascular Biology“. Mit der Preisverleihung werden seine vorgestellte Arbeit zur Rolle von nicht-kodierenden RNAs in Perizyten und sein bisheriger wissenschaftlicher Werdegang gewürdigt. Dr. Zehendner ist Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik III/Kardiologie der Uniklinik Frankfurt und forscht am Institut für Kardiovaskuläre Regeneration der Goethe Universität.

Logo: Paul-Ehrlich-Institut Logo: Georg Speyer Haus Logo: Goethe Universität Logo: Max-Planck-Institut Logo: DRK Blutspendedienst